Janine Tychsen - Coach für Frauen in Selbstführung, Führung, Führen als Vorbild
führung

Führung ist mehr, als Du selbst.

Verbindlich führen. Zu Dir selbst und Deinem Führungsstil stehen. Menschen befähigen, fördern,
sie weiterentwickeln und wachsen lassen. Mitgestalten, verändern, wirken.
Führen mit Persönlichkeit - selbstbestimmt, angstfrei, ohne Führungsschmerz.

Janine Tychsen

Führung und Selbstführung stehen in einem ständigen Rückkopplungsprozess, aus dem sich individuelle Führungskompetenzen und Deine ganz eigene Führungspersönlichkeit entwickeln.

Stell Dir vor, andere Menschen sagen über Dich:

Sie ist mein Role Model. 
Sie inspiriert mich durch ihre Art der Führung.

Wir brauchen Frauen wie Dich, die das „System Führung“ verändern. Führung erfordert unglaublich viel Mut, Empathie, ein starkes Wertegerüst, unbändige Klarheit, solide Selbstführung, einen starken Willen und Umsetzungsstärke.

Vor allem das Führen von Menschen ist ein unbezahlbares Abenteuer.

Wo Menschen auf Menschen treffen ist immer was los – das will gelernt sein und kann gelernt werden. Führung ist sowohl Persönlichkeit, als auch ganz viel Handwerkszeug.

Wenn Du andere so führst, wie Du Dich selbst führst, kannst Du wirken und verändern.

An diesen TOP-Herausforderungen "meiner Frauen" in Führung arbeiten wir gemeinsam im
Führungs-Coaching.
Auch Du kannst diese Themen auflösen - gemeinsam im intensiven Austausch in einer kleinen Gruppe von Frauen.
  • Führung ist ein ständiger Drahtseilakt: Du balancierst zwischen Aufgaben, Entscheidungen, Meetings und Deiner essentiellsten Führungsaufgabe – das Führen Deines Teams.
  • Zeitmanagement und Arbeitsorganisation sind das A und O, wenn Du erfolgreich, selbstbestimmt und mit etwas mehr Leichtigkeit führen willst.
  • Lerne, die Macht über Deine wenige Zeit zurück zu erobern, sie fokussiert und effizient zu nutzen.
  • Menschen zu führen ist wohl das Schwierigste und zugleich das Schönste, was Dir passieren kann.
  • Menschen sind jedoch stets eine Herausforderung. Wir sind Individuen mit eigenen Lebenserfahrungen, Meinungen, Erwartungen und Charaktereigenschaften. Alle in Einklang zu bringen ist unmöglich – Du darfst also aufhören, es zu versuchen.
  • Lerne Techniken und Tools, mit denen Du ein starkes, loyales und leistungsstarkes Team aufbaust.
  • Vor allem Frauen fällt es schwer, die Kontrolle abzugeben und wichtige Aufgaben an fähige Menschen im Team zu delegieren.
  • Lerne, die Stärken, Talente und Fähigkeiten Deiner Mitarbeitenden zu sehen, zu fördern und wertzuschätzen.
  • Lerne, loszulassen und über Deine Führungsrolle hinauszuwachsen.
  • Es ist vergebene Liebesmüh. Du hast weder Zeit, noch Energie, es allen Recht zu machen mit Deinem Auftreten, Deinen Entscheidungen, Deiner Führung.
  • Führe zielorientiert, im Einklang mit Deiner Führungspersönlichkeit und Deinen Werten. Diese sind die Basis für euren gemeinsamen Erfolg.
  • Lerne, entlang Deiner Ziele und der Teamziele zu führen, ohne Dich dabei „schlecht“ zu fühlen.

FÜHRUNG BEGINNT MIT DEN RICHTIGEN FRAGEN.
Mache den Self-Test